Kaufmännische Assistenten - 3-jährige Berufsfachschule für Wirtschaft und Verwaltung - Fachrichtung Betriebswirtschaft

Eingangsvoraussetzungen:

Sie können sich zu diesem 3-jährigen Bildungsgang anmelden, wenn Sie über folgende Voraussetzungen verfügen:

  • Fachoberschulreife (FOR), erworben an
    • einer Realschule
    • einer Gesamtschule
    • einer Hauptschule (Klasse 10, Typ B)
    • anderen Schulformen der Sekundarstufe I
  • Versetzung nach der Klasse 9 in die gymnasiale Oberstufe an einem Gymnasium

Abschluss:

Berufsabschluss „Staatlich geprüfte Kaufmännische Assistentin/staatlich geprüfter Kaufmännischer Assistent“ - Fachrichtung Betriebswirtschaft – verbunden mit dem Erwerb der vollen Fachhochschulreife

Anschlussmöglichkeiten:

Mit dem Abschluss haben Sie vielfältige Möglichkeiten der Weiterbildung:

  • Eintritt in ein Arbeitsverhältnis
  • Beginn eines weiteren Ausbildungsverhältnisses mit verbesserten Startchancen (evtl. Ausbildungszeitverkürzung)
  • Studium an einer Fachhochschule
  • Möglichkeit der Zulassung zur IHK-Prüfung Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement (genehmigungspflichtig durch das Berufskolleg als Ausbilder); Voraussetzung dafür:
    • Ausbildung ab 11.2
    • zusätzliche Praktika in den Ferien
    • Bestehen der FHR- und der Berufsabschlussprüfung
    • ein halbes Praxisjahr nach Bestehen der Prüfung

Was macht uns besonders?

  • Vermittlung wirtschaftlicher und rechtlicher Kenntnisse
  • Zeitgemäße Ausbildung durch Praktika und enge Kontakte zur Wirtschaft
  • Kompetenz in Informations- und Kommunikationstechnologien
  • Höherqualifizierung durch einen weiterführenden Abschluss
    Berufsorientierung
  • Zentrale städtische Lage, gute Erreichbarkeit

Weitere Informationen zu diesem und anderer Bildungsgänge finden Sie auf unseren Informationsschriften im Downloadbereich.

Navigation

 
Sie sind hier: Bildungsangebot | Vollzeit (ohne Ausbildungsbetrieb) | kaufmännischer Assistent
Deutsch
English
Français