Ausbildung zur Fachfrau / zum Fachmann für Systemgastronomie

Herzlich willkommen!

Informationen zum Beruf und der Ausbildung

Unsere Schule übernimmt den schulischen Teil der Ausbildung zur Fachfrau bzw. zum Fachmann für Systemgastronomie. Während der normalerweise dreijährigen Ausbildung erlernen Sie alles für den Beruf Notwendige Handwerkszeug: Vom Arbeiten in der Küche bis hin zur Gastorientierung.

Eingangsvoraussetzungen

Um sich an unserer Schule für die Ausbildung zur Fachfrau bzw. zum Fachmann für Systemgastronomie anmelden zu können, benötigen Sie einen gültigen Ausbildungsvertrag.

Abschluss

Nach der erfolgreichen Ausbildung sind Sie Fachmann bzw. Fachfrau für die Systemgastronomie.

Je nach Vorbildung erhalten Sie neben der Berufsausbildung auch einen Hauptschulabschluss der Klasse 10 bzw. die Fachoberschulreife FOR.

Weiterbildung

Nach der erfolgreichen Ausbildung können Sie sich auf vielen verschiedenen Wegen weiterbilden:

  • Hotelfachschule
  • Ausbildereignungsschein
  • FH-Studium

Navigation

 
Sie sind hier: Bildungsangebot | Duales System (mit Ausbildungsbetrieb) | Gastgewerbe | Fachleute für die Systemgastronomie
Deutsch
English
Français