HHO2 verbringt Nachmittag mit Flüchtlingen

Unsere Klasse, die HHO2, hat im Politikunterricht zusammen mit der Frau Steinhauer ein Projekt gestartet, indem wir mit den Flüchtlingen aus unserer Sporthalle zusammen Zeit verbringen. Wir haben uns zuerst überlegt, was wir denn mit den Flüchtlingen gemeinsam machen könnten. Da kam uns die Idee, mit ihnen Zeit zu verbringen. Am Donnerstag, den 12.11.2015, hatten wir unser erstes Treffen mit ihnen. Herr Christ hat uns auch begleitet. Wir sind zum Park an der Kesselstr. gegangen, wo die Jungs Fußball gespielt haben und die Kinder mit Kreide gemalt oder mit Seifenblasen spielten, die wir durch unsere Spende kauften. Sogar die Kinder aus der Umgebung kamen vorbei, um mitzuspielen. Es hat ihnen und uns sehr gut gefallen, da wir Spaß zusammen hatten. Wir hoffen, dass sich die Flüchtlinge willkommen heißen und auf lange Sicht gut in Deutschland integrieren. In der Zukunft haben wir noch einiges geplant und möchten uns näher kommen. Für einige weitere Aktivitäten benötigen wir eine Spende für die Flüchtlinge (für Eintrittskarten etc.). Nach den Ferien werden wir weitere Ideen umsetzen.

Text: HHO2

Bilder: privat

 
Sie sind hier: Projekte | Sonstiges | HHO2 und Flüchtlinge 11/2015
Deutsch
English
Français