Vorlesen und erzählen in der Kinderbücherei

Die WAZ berichtete am 25.01.2016:

Vorlesen und erzählen in der Kinderbücherei

...oder lesen Sie den Artikel direkt hier:

Vorlesen und erzählen in der Kinderbücherei

25.01.2016 - 05:33 Uhr

Bereits zum zehnten Mal startet am heutigen Montag, 25. Januar, in der Gelsenkirchener Kinderbibliothek das Literacy-Projekt "Vorlesen und Erzählen".

Bis zum 5. Februar werden fast täglich um 14.45 Uhr spannende, lustige oder nachdenklich stimmende Geschichten vorgelesen und als Bilderbuchkino, Kamishibai oder Rollenspiel gezeigt. So gibt es Erzählungen über den kultivierten Wolf, den Löwen, der nicht schreiben konnte oder freche Mäuse, die Musik machen. Anschließend gibt es jeweils eine kleine Spiel- oder Bastelaktion.
Das Literacy-Projekt ist eine Kooperation der Kinderbibliothek mit dem Ausbildungsgang Erzieher/in mit Abitur am Berufskolleg Königstraße, unterstützt von den Freunden der Stadtbibliothek Gelsenkirchen e.V. Mit einem professionellen Vorlesetraining durch André Wülfing vom Consol Theater wurden die angehenden Erzieherinnen und Erzieher optimal auf die Vorlesestunden vorbereitet.

Alle interessierten Kinder von fünf bis acht Jahren sind zu den etwa einstündigen Veranstaltungen in die Kinderbibliothek im Bildungszentrum, Ebertstraße 19, eingeladen. Der Eintritt ist frei.


Hier geht es zurück zum Bildungsgang Berufliches Gymnasium - Erzieher/in und AHR.

 
Sie sind hier: Schule | Pressespiegel | 2016-01-25_WAZ_Literacy
Deutsch
English
Français