TONI SINGT 2017 am BK Königstraße

Workshop des Chorverbandes NRW für angehende Erzieherinnen und Erzieher und Kinderpflegerinnen und Kinderpfleger

Zur Ergänzung des Musikunterrichts in der Ausbildung zum Erzieher bzw. zur Erzieherin und zum Kinderpfleger bzw. zur Kinderpflegerin nahmen fünf Klassen des Berufskollegs an einen jeweils 3-tägigen Workshop teil, der von Experten des Chorverbandes NRW durchgeführt wurde.

Im einzelnen sind folgende Klassen beteiligt: Die Unterstufe der Berufsfachschule für Kinderpflege, die Unterstufe der Fachschule für Sozialpädagogik und die 11. Klasse des beruflichen Gymnasiums "Erzieher mit Abitur".

Die Workshops haben stattgefunden vom 05.07. - 7.7.2017 für zwei Klassen der Fachschule für Sozialpädagogik und vom 10.07. - 12.7.2017 für zwei Klassen der Kinderpflege und die Klasse 11 der Erzieher AHR.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erlernten die Grundlagen der Kinderstimmbildung und didaktische Methoden zur Liedvermittlung für die pädagogische Arbeit in den Tageseinrichtungen für Kinder.

Die "Vokalpädagogischen Grundlagen" dieses Workshops führten die angehenden Erzieherinnen bzw. Erzieher und Kinderpflegerinnen bzw. Kinderpfleger ohne musikalische Vorkenntnisse spielerisch und handlungsorientiert an die Musik und die musikalische Arbeit mit Kindern im Alter von 2-6 Jahren heran. Auf der Basis praktischer Übungen wurden vokalpädagogische Grundlagen vermittelt. Diese sollen Sicherheit im Umgang mit der eigenen Stimme und praktische und theoretische Grundkenntnisse zum Singen mit Kindern vermitteln. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollten durch zahlreiche Ideen ermutigt und bestärkt werden, das Singen stärker im beruflichen Alltag einzusetzen.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhielten ein Kursheft mit den im Workshop durchgeführten Methoden und ein Zertifikat für ihre eigenen Bewerbungsunterlagen. 

 
Sie sind hier: Schulleben | Projekte aus dem Unterricht | Toni singt 2017
Deutsch
English
Français