Ausbildung zur Kauffrau / zum Kaufmann für Versicherung und Finanzen

Herzlich willkommen!

Das Berufskolleg Königstraße der Stadt Gelsenkirchen übernimmt als Partner im dualen System den schulischen Teil der Berufsausbildung.

Die Ausbildungsbetriebe – Agenturen, Geschäftsstellen und Bezirksdirektionen der verschiedenen Assekuranzunternehmen – schließen mit den Auszubildenden Ausbildungsverträge mit in der Regel 3-jähriger Ausbildungsdauer ab. Nach erfolgreicher Ausbildung führen die Absolventen die Berufsbezeichnung Kaufmann/Kauffrau für Versicherungen und Finanzen.

Die schulische Ausbildung erfolgt als Teilzeitunterricht. Während der Ausbildung wird der Berufsschulunterricht an zwei Vormittagen pro Woche erteilt.

Berufsbild

Kaufleute für Versicherungen und Finanzen werden aufgrund der breiten Ausbildung vielfältig eingesetzt. Beispiele für einen Werdegang nach der Ausbildung:

  • Mitarbeit im Vertrieb einer Versicherungsagentur
  • Mitarbeit im Innendienst einer Versicherungsagentur
  • Tätigkeit in der Hauptverwaltung bzw. Zentrale einer Versicherung
  • Selbstständigkeit im Bereich Versicherungen und Finanzen (z.B. Gründung einer eigenen Agentur)
  • Selbstständigkeit als Versicherungsmakler
  • kaufmännischer Angestellter bei Banken und Unternehmen der Industrie und des Handels

Navigation

 
Sie sind hier: Bildungsangebot | Duales System (mit Ausbildungsbetrieb) | Wirtschaft und Verwaltung | Versicherungskaufleute
Deutsch
English
Français