Ausbildung zum/r Sozialversicherungsfachangestellte/r

Bevor Sie sich zur bzw. zum Sozialversicherungsfachangestellten ausbilden, wird der Erwerb eines mittleren Schulabschlusses (mittlere Reife, FOR, FORQ, Realschule) empfohlen. Die Ausbildung dauert in der Regel 3 Jahre und Sie führen nach erfolgreicher Beendigung dieser Ausbildung die Berufsbezeichnung: Sozialversicherungsfachangestellte/r.

Sozialversicherungsfachangestellte erledigen in der Praxis folgende Aufgaben: Sie...

  • ...arbeiten in den Fachbereichen unterschiedlicher Sozialversicherungsträger
  • ...klären Versicherungsverhältnisse und Leistungsansprüche
  • ...berechnen Mitgliedsbeiträge
  • ...beraten gesetzlich Versicherte in Versicherungsfragen
  • ...übernehmen administrative Funktionen in der inneren Verwaltung der Sozialversicherungsträger
  • ...und weiteres

An unserem Berufskolleg findet der Berufsschulunterricht im Blockmodell statt. In jedem Schuljahr gibt es zwei Unterrichtsblöcke:

 

SchuljahrUnterstufeMittelstufeOberstufe
2016/201730.01.2017 – 17.03.2017
29.05.2017 – 14.07.2017
24.10.2016 – 02.12.2016
20.03.2017 – 26.05.2017
24.08.2016 – 07.10.2016
05.12.2016 – 27.01.2017
2017/1805.02.2018 – 23.03.2018
28.05.2018 – 13.07.2018
09.10.2017 – 08.12.2017
09.04.2018 – 18.05.2018
30.08.2017 – 06.10.2017
11.12.2017 – 02.02.2018
2018/1904.02.2019 – 22.03.2019
27.05.2019 – 12.07.2019
29.10.2018 – 07.12.2018
25.03.2019 – 24.05.2019
29.08.2018 – 12.10.2018
10.12.2018 – 01.02.2019

Navigation

 
Sie sind hier: Bildungsangebot | Duales System (mit Ausbildungsbetrieb) | Wirtschaft und Verwaltung | Sozialversicherungen
Deutsch
English
Français